fbpx

Was ist deine Obsession?

NO EXIT - Buch von Thomas Wagner

Gibt’s als E-Book und Taschenbuch.

Die Geheimnisse von
NO EXIT / LM

Für Alle, die mehr über das Buch wissen möchten

Ein eiskalter Thriller über eine obsessive Liebe

NO EXIT LM

Der Roman ist sofort verfügbar
als E-Book (Kindle) und als Taschenbuch (Paperback).

NO EXIT - Buch von Thomas Wagner

Das sagen Leserinnen und Leser:

Doris D. vergibt 5 von 5 Sternen bei Amazon und meint:

In diesem Buch geht es um eine zerstörende Liebe und Sexbesessenheit. Laura und Marc können nicht ohne und nicht miteinander. Diese exzessive Liebesgeschichte fesselt durch das ständige Auf und Ab. Sie ist wie ein Wellental, kaum glaubt man sich entspannen zu können, wird man von einer neuen Welle überflutet, als wäre es nicht schon genug an Spannung, verwandelt sich die Liebesgeschichte in einen Psychothriller. Man kann das Buch nicht aus der Hand legen.

DER TRAILER ZUM BUCH

Die Protagonisten

Laura …

 liebt Marc. Leidenschaftlich und berauscht von allen Sinnen. Auch abseits des Theaters schwankt die lebenshungrige Schauspielerin zwischen Extremen, immer auf der Suche nach Dramatik und süchtig nach Emotionen. Für die nötige Stimulation in ihrem Leben sorgt Marc. Er lässt ihr Herz beben.

Marc …

… liebt Laura. Er ist charmant, attraktiver Mittelpunkt jeder Party – und unberechenbar. Als Regisseur inszeniert er sich gerne auch mal selbst. Verletzlichkeit passt da nicht in sein Selbstbild als Mann. Dennoch existieren solche Gefühle auch in ihm. Marc erfährt sie durch Lauras vibrierende Lebendigkeit. Seine Liebe zu ihr ist innig und aufrichtig. Trotzdem tut er unbewusst alles, um die Frau zu zerstören, die er liebt.

Der Killer …

… hat die Jagd auf Laura und Marc eröffnet.

Die Geschichte

Die große Liebe – jeder von uns sucht sie.

Laura und Marc folgen ihren Herzen. Sie wollen heiraten, glücklich sein.
Doch Liebe und Leid liegen eng zusammen.

In einer zerstörerischen On-Off-Beziehung zerreiben sich die lebenshungrige Schauspielerin und der attraktive Regisseur zwischen Begierde und Abhängigkeit. Während sie um die Hauptrolle in einem Theaterstück kämpft und er mit der Übernahme einer angesehenen Filmproduktion kurz vor der Erfüllung eines lang ersehnten Traums steht, inszenieren beide ihr persönliches Beziehungsdrama. Emotional und körperlich an der Grenze trifft das Paar eine verhängnisvolle Entscheidung:
Sie engagieren gemeinsam einen Auftragskiller, damit er einen von beiden tötet.

Denn Laura und Marc sind überzeugt: Erst wenn einer von ihnen nicht mehr am Leben ist, wird für den anderen
der Weg frei, sein Glück zu finden.

Ein verdecktes Los entscheidet, wer sterben und wer leben soll.

Dass ihr Mörder ganz eigene Interessen verfolgt, bemerken sie erst, als es kein Zurück mehr gibt.
Im Wettlauf gegen die Zeit müssen sie vom Opfer zum Jäger werden.

Um was geht es wirklich?

DIE IDEE

Die Idee eine obsessive Liebe mit einem Auftragskiller lösen zu wollen ist ungewöhnlich – im Kern aber betrifft sie uns alle.
Es geht um eine einfache Frage: Ist der Partner an meiner Seite der richtige für mich?

DER AUTOR

Thomas Wagner ist 1975 in Frankfurt am Main geboren. Nach einigen Wochen BWL-Studium wechselte er an die renommierte Filmakademie Baden-Württemberg. Dort studierte er Regie und Drehbuch, was seine Leidenschaft für’s Geschichtenerzählen kunterbunt aufmischte – und professionalisierte.

Für NO EXIT / LM hat der Autor vor dem Hintergrund verschiedener Theater- und Filmproduktionen recherchiert. Sein realistisch erzählter Roman unterhält Thriller-Fans mit rasanter Action, zärtlichen Szenen und eruptiver Gewalt in einer wendungsreichen Geschichte.

Zusammen mit seiner Frau und den zwei Kindern lebt er mit Blick auf den Großen Feldberg und den Hexenturm in Idstein – einer der Reformationsstädte Europas.

Thomas Wagner arbeitet als Regisseur, Script-Consultant und Autor.

thomas wagner autor und regisseur

Thomas Wagner

Dipl. Regisseur und Autor

DANKSAGUNG

Vielen Dank

Auf der letzten Buchseite finden Sie normalerweise reichlich Danksagungen.

Ich habe mich entschlossen, diese hier auf meiner Webseite zu veröffentlichen. Dafür gibt es zwei Gründe: Erstens haben mir die Leserinnen und Leser schon genug Ihrer kostbaren Zeit geschenkt fürs Lesen meiner Geschichte, und zweitens ist mein Dank bei so einem Buchprojekt nicht für das stille Kämmerlein gedacht. Besonders für die handwerklichen Gewerke schwingt auch immer eine direkte Empfehlung für eine Zusammenarbeit mit.

Ich danke Ursula Hahnenberg für ihren Adlerblick beim Korrektorat, Gabi Schmid für die Präzision einer Chirurgin bei Satz & Layout (beide von der www.buechermacherei.de), Corina Witte-Pflanz für ihre unermüdlichen Runden bei der Cover-Gestaltung (www.ooografik.de). Ingrid Haag für ihre vielen,  guten Vorschläge (ja, du hattest fast immer recht) und Gerd Rumler (von der Agentur Rumler) dafür, dass er an mich und meine Geschichte geglaubt hat.

Ich danke allen Testleserinnen und Testlesern für ihre ehrliche Meinung. Meinem Bruder Andreas (www.gute-konzepte.de) danke ich für sein konkretes Feedback in allen Phasen meines Buchprojektes und auch für seine überraschenden Marketing-Ideen.

Allen Mitgliedern unseres Idsteiner Autorenstammtisches danke ich für die wilden Gespräche und für die unbezahlbaren Tipps auf dem Weg zur Veröffentlichung. Ihr seid die Besten!

Aber oft sind die Pfade abseits des Schreibens die wichtigsten.
Mein Roman würde nicht existieren ohne einige besondere Menschen in meinem Leben.

Ich danke Mama und Papa – ihr habt mir stets neue Türen geöffnet, um meinen Weg zu finden.

Ich danke meiner Frau Michaela, die meinem Leben eine völlig neue Richtung geschenkt hat. Und für ihre Zeit, die sie ohne mich verbracht hat, weil ich mich stundenlang zum Schreiben in dunkle Ecken verkrochen habe.

Und meinen beiden Kindern danke ich von Herzen. Ihr schreibt die allerbesten Geschichten. Eure Plotpoints sind so verrückt, das kann sich niemand ausdenken.

Und da ist noch  …

Haben Sie die Widmung in meinem Roman gelesen?

Den krassen Wunsch hatte eine Ex-Freundin von mir geäußert. Und er war nachvollziehbar.
Liebe tut manchmal weh. Und oft gut.

Ich danke daher auch allen Ex-Freundinnen und Ex-Freunden in unserer Welt. Ihr habt den Weg freigemacht, damit euer Partner sein Glück finden kann. Und ihr selbst auch. Vielleicht wisst ihr es nur noch nicht.

Abschließend danke ich allen, die meine Geschichte gelesen haben oder sie noch lesen werden. Das bedeutet mir viel.
Denn Geschichten sind nichts wert, wenn man sie niemandem anvertrauen kann.

Ich bin überzeugt, dass die Geschichte in NO EXIT / LM etwas bewirken kann.
In jedem einzelnen von uns.

Deshalb möchte ich sie gerne auch Ihnen anvertrauen.

Wenn Sie Lust haben, schreiben Sie mir gerne Ihre Meinung zum Buch.

E-Mail: post@herr-wagner.de

Die Fortsetzung

Geht diese Geschichte weiter?

Ja. Es wird ein Fortsetzung geben.
Sie dürfen gespannt sein.

Ich verspreche: Sie können auch nach dem Lesen des ersten Teils unmöglich wissen, wie es weiter geht.

Garantiert.

Nur so viel sei verraten: NO EXIT / LM ist eine in sich abgeschlossene Geschichte. Und auch der zweite Teil wird in sich abgeschlossen sein. Natürlich erhöht es das Lesevergnügen deutlich, wenn Sie Teil 1 kennen.

Und? Haben Sie erraten, für was das “LM” im aktuellen Titel steht? Bestimmt haben Sie das.
In Teil 2 … ach was, lassen Sie sich überraschen. Und bleiben Sie bitte informiert:

Tragen Sie sich hier in meinen Newsletter ein, um nichts zu verpassen.

Diese Webseite wird regelmäßig aktualisiert.
Schauen Sie öfters vorbei.

Menü